Einrad

Die Einradkurse beim SKV gibt es schon seit einigen Jahren. Hier können Einrad-Anfänger (gerne auch Erwachsene) die ersten vorsichtigen Balanceübungen auf einem beliebten, aber doch wackeligen Gefährt wagen. Denn es ist schon eine Herausforderung, sich ganz ohne Lenker oder andere Hilfen auf nur einem Rad fortzubewegen. Mit jeder Stunde merkt man aber, wie sich die verkrampfte Haltung schrittweise löst, bis man tatsächlich an der Hand oder auch freihändig die ersten Runden durch die Halle dreht. Bei vielen abwechslungsreichen Übungen und Spielen lässt sich das Einrad dann immer besser steuern. Damit man auch draußen die Welt mit dem Einrad sicher erkunden kann, wird das freie Aufsteigen geübt.

Hat man das auch geschafft, steht einem die Einradwelt offen. Mit den ersten Fahrfähigkeiten wagen sich die Einrad-Begeisterten dann an die nächsten Herausforderungen: koordiniertes Einradfahren mit anderen zusammen, erste Kunststücke mit Reifen und Ball, im Kreis und an der langen Kette. Um das Einrad auch rückwärts, einbeinig oder auf dem Bauch liegend zu fahren und über Kanten und Treppen zu springen bedarf es viel Mut und noch ein wenig mehr Training. Jeder darf das üben, was er sich zutraut. Zeit für Spiele gibt es auch, vieles, was man beim Sportunterricht in der Schule lernt, kann man auf dem Einrad auch ausprobieren, z.B. Fangen, Brennball oder Hockey....

Lust bekommen, mal etwas Neues auszuprobieren? Dann komm doch vorbei - immer Dienstags treffen wir uns in der Sterntalerschule in Büdesheim. Ansprechpartner für alle Fragen ist Petra Janßen, Tel. 06187/7622.

Zum Anfängerkurs geht es hier.

Die Fortgeschrittenen haben das ganze Jahr über Trainingszeiten, siehe hier.